Endlich wieder schlafen!

Schlafcoaching für Babys und Kleinkinder

Willst du aus dem Teufelskreis „Schlafmangel“ ausbrechen, aber alles, was du bisher versucht hast, hat nicht funktioniert?

Kennst du das?

Jeden Abend hast du einen Kloß im Hals, wenn du an die Einschlafbegleitung deines Kindes denkst?

Du fühlst dich machtlos und dein ganzer Tag dreht sich nur noch um das Schlafverhalten deines Kindes?

Du hast das Gefühl, dass nur dein Kind nicht schläft und du als Mama versagt hast?

Du bist unendlich müde und erschöpft?

Wünschst du dir nichts sehnlicher als eine Nacht nur wenige Stunden am Stück durchschlafen zu können?

Der Alltag klebt wie Beton an dir und deine Leichtigkeit hast du längst verloren?

Hast du längst vergessen, wie es ist, den Abend harmonisch mit deinem Partner zu verbringen? Stattdessen ist die Stimmung gereizt und angespannt?

Einfach mal allein in der Badewanne liegen oder ein Hobby von früher als Ausgleich zum Mamasein, klingen wie Aktivitäten von einem anderen Planeten, weil dein Kind einfach nicht schläft?

Eure Einschlafbegleitung dauert ewig und wenn dein Kind endlich eingeschlafen ist, wacht es ständig wieder auf, sodass du deine Nächte dauerstillend, tragend, schuckelnd oder auf dem Pezziball verbringst?

Deine Arme und Schultern oder deine Brustwarzen schmerzen?

Lange nächtliche Wachphasen kennst du auch und die Tagschläfchen klappen auch nie, wie sie sollen?

Ich helfe dir, das alles hinter dir zu lassen!

Mein Schlafcoaching

Gemeinsam analysieren wir das Schlafverhalten deines Kindes und gehen den Ursachen auf den Grund.

Nachdem du die Gründe kennst, kannst du mit meiner Hilfe zur Selbsthilfe das Problem bei der Wurzel packen und mit einer individuell auf eure Familie zugeschnittenen Lösung beseitigen.

Dein Baby kann sich so den Schlaf holen, den es für eine gesunde Entwicklung braucht. Hirnentwicklung findet im Schlaf statt und deshalb kann der Schlafmangel deines Kindes sogar Auswirkungen auf die Entwicklung haben.

Die Familienharmonie kann wieder Einzug halten, denn mit einem belastenden Schlafproblem ist das Familienleben häufig weit weg von dem Zustand, wie er sein könnte.

Von dieser neuen Lebensqualität profitiert letzlich die ganze Familie. Denn nur wenn es Mama und Papa gut geht, kann es auch deinem Baby gut gehen.

All das erreichen wir ohne dein Kind schreien zu lassen!

Das darfst du erwarten:

Familienharmonie

Schlafentzug ist eine Foltermethode. Jemand, der ständig unter Schlafmangel leidet, dem geht es nicht gut. Ich helfe euch, die Erholung zu finden, die ihr braucht, um die besten Eltern für euer Kind zu sein.

Wissen ist Macht

Beim Thema Schlaf entstehen schnell Unsicherheiten, weil man heutzutage immer noch mit vollkommen veralteten Idealen konfrontiert wird. Deshalb stellt sich schnell Frust ein. Ich helfe dir, den Schlaf deines Kindes aus evolutionärer Sicht und die dahinterstehenden Bedürfnisse zu verstehen, um gelassen mit dem Schlafverhalten umgehen zu können und dem Erwartungsdruck von außen stand zu halten.

Altersgerecht Schlafen

Kinder können nicht aktiv schlafen lernen. Es bedarf dazu entsprechende Hirnreife. Trotzdem ist es möglich, dass du dein Kind in diesem Prozess unterstützt. Ich helfe dir bedürfnisorientierte und instinktgerechte Schlafgewohnheiten zu etablieren, sodass Schlaf auch mit Baby oder Kleinkind erholsam und entspannt ist.

Wie ist der Ablauf?

Erstgespräch

In einem Erstgespräch erzählst du mir von eurer Situation und beschreibst, was dich belastet.

Ich gebe dir eine erste Anaylse deiner Situation und erzähle dir, wie ich dir helfen kann.

Wir schauen, welches meiner Coachingmodelle am besten für dich passt.

Coachingablauf

  • intensive ganzheitliche Analyse mithilfe verschiedener Schlafcoaching-Tools
  • ein Anaysegespräch, in dem ich dir die Ursachen genau erkläre und dir erste Impulse gebe, die wir angehen werden
  • individueller Schritt-für-Schritt-Plan zur nachhaltigen Lösung des Schlafproblems
  • ein weiteres Gespräch zur Durchsprache und evtl. Anpassung des Schritt-für-Schritt-Plans
  • optional zubuchbar: intensive 6-wöchige Betreuung über Whatsapp oder Telegram
  • optional zubuchbar: eine weitere Sitzung, in der ich dir viele allgemeine Infos zur Schlafhygiene, -umgebung und den evolutionären Hintergründen zum Thema Baby- und Kinderschlaf gebe

Für jedes Bedürfnis und jedes Budget ist eine passende Lösung dabei!

Was ist Schlafcoaching?

Schlafcoaching ist...

immer lösungsorientiert und berücksichtigt die Bedürfnisse deines Kindes. Auch bei der Umsetzung bist du zu 100 % deinem Kind zugewandt und begleitest es liebevoll durch die Veränderung.

Schlafcoaching ist KEIN...

kontrolliertes Schreienlassen! Schreienlassen ist Folter für dein Kind und erschüttert das Urvertrauen nachhaltig. Die Auswirkungen u.a. auf die Psyche können bis weit in das Erwachsenenalter reichen. Deshalb distanziere ich mich ausdrücklich von dieser Methode!!!

Für wen ist das Schlafcoaching geeignet, für wen nicht?

Geeignet

👍 wenn dein Baby zwischen 6 Monate und 3 Jahre alt ist

👍 wenn du bereit bist, etwas zu verändern

Nicht geeignet

❌ wenn du wirkliche therapeutische Hilfe brauchst

❌ wenn dein Kind chronische Einschränkungen physischer oder psychischer Art hat

❌ du nicht bereit bist, dich auf Neues einzulassen

Lass dir von mir helfen, dass dein Kind entspannt ein- und altersgerecht durchschläft, damit du dich endlich wieder auf die Einschlafbegleitung deines Kindes freuen kannst.

Wenn du nicht länger am Ende deiner Kräfte sein willst

und dein Baby liebst,

vereinbare jetzt ein Erstgespräch mit mir!

Nicht das passende für dich gefunden?

Klicke hier und schau dir auch gerne meine anderen Angebote an! Es ist garantiert ein passendes Angebot für dich dabei!!

Was andere sagen

Melanie Illgen über mein Schlafcoaching:

Das Schlafcoaching zusammen mit uns und Meike war sehr erfolgreich. Unsere Einschlafsituation vor dem Coaching war ohne Struktur und Rhythmus. Unser Sohn Elias ist durch das Zusammenspiel von zahnen, Wachstumsschübe und Koliken, die seit der Geburt leider immer wieder auftreten, so aus seinem Schlafrhythmus gekommen, dass er teilweise erst nachts 1 Uhr endgültig geschlafen hat. Ins Bett gebracht haben wir ihn gegen 21 Uhr, da er zu dem Zeitpunkt überhaupt erst müde war. Allerdings wachte er nach ca.30 Minuten immer wieder auf und war dann entweder stundenlang wach oder war nur unter schreien wieder zu beruhigen. Die Mittagsschläfchen waren auch sehr kurz (teilweise nur 20. Minuten) und Elias natürlich sehr unausgeglichen. Für uns als Eltern gab es nie Auszeiten und unser ganzer Alltag war durch den Versuch den Schlafrhythmus im Griff zu halten bestimmt. Ich als Mama hatte sogar Angst ihn ins Bett zu bringen, weil ich von vornherein eigentlich keine Kraft mehr hatte. Die Nerven lagen blank und es musste sich dringend was ändern. Durch die Zusammenarbeit mit Meike hat sich die Situation zu 100% verbessert. Elias hat einen strukturierten Alltag und einen festen Rhythmus. Er geht immer um 19:30 ins Bett und schläft mit maximal einer Unterbrechung, in der er noch eine Flasche bekommt, bis 7:30 durch. Er schläft ohne Probleme ein und das Einschlafritual macht uns allen Spaß. Man freut sich endlich auf die Abende, die man sogar als Paar verbringen kann. Das Mittagschläfchen hält er ebenfalls zu einer festen Zeit und schläft ca. 1-2 h durch. Elias ist wesentlicher ausgeglichener und das überträgt sich natürlich auch auf uns. Alle sind entspannter und glücklicher. Wir haben durch Meike mehr Wissen über das Thema Babyschlaf, wissen wie wir in verschiedenen Situationen richtig reagieren und sind in der Lage, kommenden Schwierigkeiten entgegenzuwirken bzw. wieder auf positive Art und Weise zu verändern. Wir sind einfach wesentlich sicherer im Umgang mit dem Thema Babyschlaf. Wir haben nichts was wir derzeit verändern wollten bzw. Ist unser optimaler Zustand gerade eingetroffen, trotz dass weitere Schübe und Zähne bereits erfolgt sind. An der Arbeit mit Meike hat uns vor allem ihre offene und herzliche Art gefallen. Wir waren alle auf einer Wellenlänge und es war nichts von oben herab. Wir haben die gleichen Ansichten und gerade die bedürfnisorientierte Beratung mit viel Körpernähe und die Meinung, sein Kind niemals allein im Bett schreien zu lassen, waren sehr in unserem Fokus. Wir waren zu jedem Zeitpunkt gut aufgehoben und konnten uns jederzeit mit Rat und Tat an Meike wenden. Unsere Fragen und Probleme wurden immer ernst genommen und in vollem Umfang beantwortet. So traten eigentlich kaum Probleme auf Bzw. wurden diese immer schnell und einfach gelöst. Wir, als ganze Familie, können das Schlafcoaching bei ihr definitiv immer weiterempfehlen und würden uns immer wieder an sie wenden. Des Weiteren möchte ich noch hinzufügen, dass ich diese Arbeit und den Berufszweig an sich so wahnsinnig wichtig finde. Gerade wir als Ersteltern haben uns in der Schwangerschaft mit allem beschäftigt und gefühlt über alles informiert. Das Thema Babyschlaf haben wir allerdings komplett links liegen gelassen, weil wir dachten: “Ach wird schon, schlafen muss er ja irgendwann mal”. Das dass aber gerade der Knackpunkt ist, von dem so viel abhängt, das hätten wir nie gedacht. Umso dankbarer sind wir für die Möglichkeit und die, wie wir finden, optimal genutzte Chance. Also um Schlussendlich sagen zu können: ”Danke Meike”

Liebe Meike,
Dem komme ich doch gerne nach:
Meine Erwartungen an das Schlafhelfer Gruppencoaching war, besser zu verstehen was mein Sohn braucht um einen entspannten und erholsamen Schlaf haben zu können. Auch möchte ich neue Routinen entwickeln und war unsicher wie dies am besten umzusetzen ist. 
Dank des Coachings hatte ich viele Aha Momente und konnte gleich einige Dinge in unserem Alltag identifizieren, die optimiert werden dürfen. 
Ich bin schon sehr gespannt was das Protokoll noch so zum Vorschein bringen wird und kann es kaum abwarten, das neu gelernte umzusetzen. Jetzt habe ich eine sehr klare Vorstellung davon, wie wir als Familie wieder eine bessere nächtliche Erholung genießen dürfen. 
Vielen lieben Dank dir!
Liebe Grüße 
Mia

Hallo liebe Meike,

vielen Dank für das angenehme und hilfreiche Gespräch.
Obwohl unsere Schlafsituation völlig in Ordnung war, wollte ich gerne etwas verändern. Mit deinen Tipps haben wir es geschafft, dass Paul bereits nach 2 Tagen, nicht nur im Familienbett, sondern auch in seinem Bett gut schläft.
Ich würde deine Beratung jederzeit wieder buchen & sie jedem der was ändern will oder unzufrieden ist empfehlen.

Gerne kannst du das Feedback posten.

Liebe Grüße
Stephi

Wertvolle Tipps und einen Einblick in meine Arbeit bekommst du auf Instagram

🎁 Schlafhelfer

Schlafen Babys wirklich schlecht?

Alles, was du über den Schlaf deines Babys wissen musst und 10 Tipps, wie du eure Nächte erholsam gestalten kannst. (PDF)

Du erhältst den Schlafhelfer im Tausch gegen deine E-Mailadresse, an die ich dir ab und zu einen Newsletter sende. Davon kannst du dich jederzeit wieder abmelden.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
Datenschutz
Mama Meike, Inhaber: Meike Monselewski (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Mama Meike, Inhaber: Meike Monselewski (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: